Veranstaltungen - DER GUTE MENSCH VON SEZUAN

DER GUTE MENSCH VON SEZUAN

Datum/Zeit: 23/01/2018 | 20:00
Veranstaltungsort: Saalbau Neustadt | Bahnhofstraße 1 | Neustadt a. d. Weinstraße

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
Dienstag, 23. Januar 2018, 20.00 Uhr
im Saalbau Neustadt an der Weinstraße

Mit dem Schauspiel „Der Gute Mensch von Sezuan“ von Bertolt Brecht präsentiert die Kulturabteilung Neustadt am 23. Januar 2018 um 20 Uhr im Saalbau eine Aufführung des Pfalztheaters Kaiserslautern – ein Meisterwerk des 20. Jahrhunderts.

Drei Götter durchwandern die Welt auf der Suche nach einem guten Menschen. Finden die Götter genug gute Menschen, die ein menschenwürdiges Dasein leben können, darf die Welt bleiben, wie sie ist, so der „Beschluss“.
Nach langer Suche treffen sie in Sezuan auf die Prostituierte Shen Te, die bereit ist, die unbekannten Fremden für eine Nacht aufzunehmen. Die Götter danken Shen Te ihre Güte, indem sie sie über die Maßen entlohnen. Mit dem Geld der Götter kauft Shen Te einen kleinen Tabakladen. Gut wie sie ist, gewährt sie bald einer achtköpfigen Familie Obdach. Ihre große Hilfsbereitschaft wird Shen Te jedoch zunehmend zum Verhängnis, wird sie doch von ihren Mitmenschen hemmungslos ausgenutzt. In ihrer Not erfindet sie ein Alter Ego, den strengen, kalten Vetter Shui Ta, und der kleine Tabakladen entwickelt sich zu einem florierenden Unternehmen. Doch der als Notlösung erfundene Vetter verlangt zunehmend Raum und verdrängt die Persönlichkeit Shen Tes beinahe ganz: Je größer die Not der guten Shen Te, die von ihrem betrügerischen Liebhaber schwanger zurückgelassen wird, um so gigantischer wird Shui Tas Gewinn, der den kleinen Tabakladen zu einer expandierenden Tabakfabrik ausbaut, wobei er die Bewohner Sezuans skrupellos ausbeutet. Als Shui Ta schließlich des Mordes an seiner Cousine Shen Te beschuldigt wird, kommt es zu einer Gerichtsverhandlung, bei der Shen Te ihr wahres, doppeltes Ich zu erkennen gibt und den Göttern die Ausweglosigkeit ihrer Situation schildert.

Doch werden die Götter Shen Tes Bedrängnis gelten lassen?

Eine Einführung in das Theaterstück gibt es um 19 Uhr im Beethovensaal.

Karten (10 bis 20 € und Ermäßigungen) erhältlich bei der Kulturabteilung, Friedrichstraße 1, Telefon 06321 855-404. Montag – Freitag 9:30 – 12:30 Uhr,
Montag – Mittwoch 14:00 – 16:00 Uhr und Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr.
Am Veranstaltungstag an der Konzertkasse eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.


Wie hinkommen:
Lade Karte ...
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN