Feste & Märkte

Heilig-Rock-Tage – 13. bis 22.04 2018 – Trier

Heilig-Rock-Tage – 13. bis 22.04 2018 – Trier
Die Heilig-Rock-Tage sind das Bistumsfest der Diözese Trier. Sie sind 1997 entstanden und finden in diesem Jahr zum achtzehnten Mal statt.

Sie sind offen für alle Menschen. Glaubenden, Fragenden, Suchenden und Zweifelnden bieten sie ein Forum, sich mit Jesus Christus und mit den Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen.

Das Programmangebot ist vielfältig, bunt und geistlich geprägt. Es gibt Gottesdienste, Zielgruppenprogramme, Kulturveranstaltungen und Pilgerwege. Ein geistlicher Rhythmus bestimmt den Tagesablauf. Die Heilig-Rock-Kapelle ist während des Bistumsfestes geöffnet.

HERAUSGERUFEN
Du hast mehr verdient!

Das Leitwort sucht die Verbindung zu Haltungen und Ergebnissen unserer Synode und nimmt dabei die an Werten orientierte Gestaltung von Leben und Arbeit in den Blick. Denn für lebenswerte und gute Arbeit engagieren sich insbesondere 2018 Gruppen, Verbände und Einrichtungen im Bistum Trier. Sie stellen sich prägenden Entwicklungen unserer Zeit wie der Flexibilisierung und der Ökonomisierung. Sie bieten Positionen und Alternativen aus dem christlichen Glauben heraus an. Das Trierer Pilgergebet

Jesus Christus, Heiland und Erlöser,
erbarme dich über uns und über die ganze Welt.
Gedenke deiner Christenheit
und führe zusammen, was getrennt ist.
Amen.

Weitere Informationen unter www.heilig-rock-tage.de

Heilig-Rock-Tage – 13. bis 22.04 2018 – Trier