Musik

29. Internationale St. Wendeler Jazztage – 14./20.-22.09

Konzeptionell bietet das Festival in diesem Jahr ein sehr buntes und stilistisch breit angelegtes Programm mit namhaften Künstlern aus aller Welt: Libanon, Algerien, Marokko, Spanien, Frankreich, Österreich, Deutschland, Kuba und USA, darunter vier starke Frauen (Gesang/Cello, Piano, Saxophon, Gesang). Alle Projekte zeigen, wie aus Begegnungen verschiedener Kulturen neue kreative Ideen entstehen können, ohne Schubladen und Sprachgrenzen.

Das Programm:

Samstag, 14. September, 20 Uhr, Kurhaus Harschberg:


Masaa (LB/DE) + Fotoausstellung Peter Meurer „…direkt in die Seele“

Freitag, 20. September, 20 Uhr, Saalbau St Wendel:

NES (AL/ES/FR)
Daniel Garcia Trio (ES)

Samstag, 21. September, 20 Uhr, Saalbau St Wendel:

Marialy Pacheco & Rhani Krija “Marocuba” (CU/MA)
Vincent Peirani Quintett “Living Being Night Walker 2019” (FR)

Sonntag, 22. September, 11 Uhr, Saalbau St Wendel:


Jazz for Kids: „Frau Gerburg verkauft den Jazz“ Alexandra Lehmler & Band (DE)

Sonntag, 22. September, 18 Uhr, Saalbau St Wendel:

David Helbock Trio “Into the Mystic” (AT)
SOMI & Band (US)

Weitere Informationen: www.wndjazz.de

29. Internationale St. Wendeler Jazztage – 14./20.-22.09