Musik

Antattack Festival – 27.04. – Neue Gebläsehalle, Neunkirchen

Antattack Festival – Mit Samiam, Good Riddance, Buster Shuffle, Spermbirds, The Offenders, Spanish Love Songs, 13 Crowes, Pkew Pkew Pkew & Pool Rules

Am Samstag, den 27. April, findet ab 15:30 Uhr wieder das Antattack Festival mit Samiam, Good Riddance und zahlreichen weiteren Bands in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen statt.

Das Antattack Festival blickt mittlerweile auf eine stolze Geschichte von neun Jahren Punkrock zurück. Zum vierten Mal ist der Ort des Geschehens dabei die Neue Gebläsehalle Neunkichen. Das Festival ist inmitten des Industriedenkmals heimisch geworden und verbindet dessen Charme und Charisma mit fetten Riffs und amtlichen Sing-A-Longs nationaler und internationaler Größen des englisch- und deutschsprachigen Punkrocks.

Headliner sind Samiam aus San Francisco. Die Mitbegründer des Emo-Punk existieren bereits seit 1988 und haben neben zahlreichen weiteren Veröffentlichungen mit den Alben „Clumsy“, „You are freaking me out“ und „Astray“ gleich drei Genreklassiker veröffentlicht. Co-Headliner ist die ebenfalls aus dem sonnigen Kalifornien stammende melodische Hardcore/Punk-Legende Good Riddance. Die Band existiert mit Unterbrechung seit Anfang der 90er Jahre und hat inzwischen acht Studioalben beim renommierten Label Fat Wreck Chords veröffentlicht, zuletzt 2015 „Peace In Our Time“.
Weitere bekannte Größen sind die Londoner Ska-Band Buster Shuffle, die deutsche Hardcore/Punk-Altmeister Spermbirds aus Kaiserslautern, die gerade an einem neuen Album arbeitet, sowie die ursprünglich aus Italien stammende und seit vielen Jahren in Berlin ansässige Ska-Punk Formation The Offenders, die ihren Stil selbst in Anlehnung an ihr erstes Album Hooligan Reggae nennt.

Dazu gesellen sich einige der interessantesten Newcomer der Szene. Spanish Love Songs aus Los Angeles spielen melodischen Emo-Punk und konnten mit ihrem zweiten Album „Schmaltz“ sowohl Fachpresse als auch Fans begeistern. Die Schotten von 13 Crowes erinnern mit ihrem authentischen Rocksound an The Gaslight Anthem oder gar Bruce Springsteen. Die sympathischen Kanadier Pkew Pkew Pkew aus Toronto konnten schon auf ihrer letzten Europatour mit ihrem melodischen Sing-a-Long Punkrock und jeder Menge guter Laune restlos überzeugen. Im Gepäck haben sie ihr brandneues Album „Optimal Lifestyles“. Als lokaler Opener ist das Punkrock-Duo Pool Rules mit von der Partie. Die Band besteht aus Sänger/Gitarrist Marco Korz (Die Schande von, ex-Baby Lou) und Schlagzeuger Daniel Meiser (Finding Faith).

Karten für die Veranstaltung der Antattack Event GmbH in Zusammenarbeit mit der Neunkircher Kulturgesellschaft sind zum Preis von 36,20 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim, unter der Tickethotline 0651 – 9790777  unter: www.nk-kultur.de/halbzeit oder hier online erhältlich:

.

Antattack Festival – 27.04. – Neue Gebläsehalle, Neunkirchen