Bühne

Ghost – Nachricht von Sam – 03.04.2023 – Saarlandhalle

Der Kinofilm begeisterte in den 90ern eine ganze Generation.

Die Bildhauerin Molly verliert ihre große Liebe Sam durch einen hinterhältigen Raubüberfall. Während Molly versucht, ohne Sam klarzukommen, ist er als Geist immer in ihrer Nähe und erkennt so auch, dass er Opfer einer Intrige wurde. Sam setzt alles daran, Molly zu schützen und die Wahrheit über seinen Tod herauszufinden…

Mit Ghost – Nachricht von Sam erobert eine der größten Liebesgeschichten der 90er die Musical-Bühne. Der Kultfilm mit Whoopi Goldberg und Patrick Swayze, der für immer Spuren hinterlassen hat. Und eine Geschichte, in der die Liebe sogar den Tod besiegt. Lass dich mitreißen von der Kraft der Gefühle, tauche ein in eine Welt, in der Romantik eine ganz neue Bedeutung bekommt. Sich nochmal neu in die Geschichte verlieben ist ganz einfach – sichere dir jetzt Tickets für ein unvergessliches Erlebnis.

Einlass: 1 Stunde vor Beginn
Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events.php

 

Ghost – Nachricht von Sam – 03.04.2023 – Saarlandhalle
weiter

MISS ALLIE – IMMER WIEDER FALLEN – TOUR 2022/23 – 26.03.2023 – Garage SB

Mit diversen Preisen ausgezeichnet, sind es die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens, die bei Miss Allie ins Zentrum rücken. Auf ihrem neuen Album Immer wieder fallenzur gleichnamigen Tour 2022 begibt sich Miss Allie auf eine Soundreise, wagt musikalisch neue Schritte und bleibt sich dabei inhaltlich treu. Der Ton wechselt von fröhlich, kokett, verspielt über rockig-zupackend bis hin zu ergreifend ehrlicher und tiefer Emotion. Die Gefühle von Sehnsucht bis Klartext, ein paar Takte Politisches und weibliche Anliegen sowieso. Sie bleibt am Puls der Zuschauenden, die sie scharenweise zu ihren Allie-ierten macht. Wer die Schublade braucht, sollte für Miss Allie eine sehr große aufmachen, changiert sie doch spielerisch zwischen wunderschönen Popsongs und klassischem Liedermachen. Am Ende bleibt immer Miss Allie die schlagfertige, emotionale Musikerin, die einfach macht und strahlt. Ein wahrhaftiges Konzerterlebnis.

2022/23 geht Miss Allie mit ihrem neuen Album Immer wieder Fallenauf Deutschland-, Österreich und Schweiz-Tour. Tickets sind ab sofort zu erhalten: www.missallie.de/live

 

MISS ALLIE – IMMER WIEDER FALLEN – TOUR 2022/23 – 26.03.2023 – Garage SB
weiter

Riverdance – 14.03.2023 – Saarlandhalle

Das Original kommt 2023 auf große Jubiläumstour!

Vor einem Vierteljahrhundert begann der Mythos: Seitdem die Schuhe der Tänzer von Riverdance 1995 in Dublin erstmals über die Bühne klackerten, jubelten bislang bereits über 27,5 Millionen Zuschauer der erfolgreichsten Tanzshow zu. Die Begeisterung über die atemberaubende Darbietung irischen Stepptanzes ist auch nach 25 Jahren weiterhin ungebrochen. Von Februar bis März 2023 kommt die große Jubiläumsshow nach Deutschland und Österreich. Die Fans dürfen sich auf eine überarbeitete und modernisierte Version von Riverdance freuen: Innovative und spektakuläre Lichttechnik, aufwendige LED-Wände sowie neue Bühnen- und Kostümdesigns werden für ein einzigartiges Tanzspektakel sorgen. Wen es bei irischem Stepptanz nicht auf den Stühlen hält, muss unbedingt das Original sehen – und das ist nach wie vor Riverdance!

Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter eventim.de

Riverdance – 14.03.2023 – Saarlandhalle
weiter

Witz vom Olli – Voll auf die zwölf! – 26.02.2023 – Theater am Ring

Oliver “Olli” Gimbers Geschichte ist so verrückt wie komisch. Deutschlands witzigster Malermeister begeistert seit 2016 tausende Zuschauer bei seinen Liveauftritten im ganzen deutschsprachigen Raum.

Dabei fing alles ganz harmlos an: Ollis Kumpel Wolfi, der seit Jahren in Neuseeland lebt, bat ihn vor über 7 Jahren aus Mangel an guten neuseeländischen Witzeerzählern über die App WhatsApp einen Witz zu schicken. Es entstand zunächst eine Gruppe bestehend aus Ollis Jugendfreunden die der

Malermeister ab sofort wöchentlich mit “frischen” Witzen versorgte. “Ich war aber auch etwas blauäugig”, gibt Olli heute zu, denn an die Möglichkeit, dass die Witze auch außerhalb der Gruppe
geteilt werden könnten, dachte er damals nicht. Mit dem “Schwarzen Rettich” einem kontrovers diskutierten Witz, der Olli auch wichtige Kunden und Aufträge kostete, platzte schließlich eine Bombe.

Tickets finden Sie unter: www.s-promotion.de

Witz vom Olli – Voll auf die zwölf! – 26.02.2023 – Theater am Ring
weiter

Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester – 06.01.2023 – arena trier

Wir schreiben das Jahr 2023: Ein tödliches Virus hat den Planeten Erde befallen und alles menschliche Leben in einen zerstrittenen Haufen genervter, netflixsüchtiger und leicht übergewichtiger Miesepeter:innen verwandelt! Traurig aber unaufhaltsam taumelt der freudlose Planet durch die unendlichen Weiten des Universums – geradewegs zu auf ein gigantisches Schwarzes Loch aus alles zersetzender Langeweile, das die Erde mitsamt ihrer einst so lebendigen Theater, Konzertsäle und Stadthallen für immer zu verschlingen droht …

Doch Rettung naht! Am 4. Januar 2023 zünden der kampferprobte Sternenkomödiant Jan Böhmermann und das heldenhafte Rundfunk-Tanzorchester unter der Leitung von Synth-Lord Lorenz Rhode in der Weltraumbasis Ehrenfeld die Booster-Triebwerke ihrer intergalaktischen Entertainmentrakete und heben ab!

Ihre abenteuerliche Mission: mit 15 spektakulären Live-Shows auf der „Ehrenfeld Intergalactic Tour 2023“ die Welt vor dem Untergang durch schlechte Laune zu bewahren!

„Jajaja, hört mal bitte kurz auf mit dem Weltraum-Quatsch jetzt,“ unterbricht Satire-Starfighter und „ZDF Magazin Royale“-Flottenkapitän Jan Böhmermann betont cool und trägt dabei leider kein Laserschwert. „Das Rundfunk-Tanzorchester und ich wollen 2023 endlich wieder raus! Wir müssen an die frische Luft! Auf die Bühne! Zu den Leuten! Live! Wir gehen wieder auf Live-Tour! 2023 ist zwar noch über ein Jahr hin – sicher ist sicher! – aber in kosmischen Dimensionen ist das ja höchstens ein Wimpernschlag.“

Im Januar 2023 unserer Zeit bricht der vollbeladene Showzerstörer aus Köln-Ehrenfeld mit doppelter Schallgeschwindigkeit auf zu einer abendfüllenden Abenteuerreise durch das musikalische Multiverse von Jan Böhmermann, Lorenz Rhode und dem Rundfunk-Tanzorchester – mit fliegenden Eiern, hochansteckenden Aprés-Ski-Hits, singenden Menschenaffen, imperialen Polizistensöhnen, geheimnisvollen Special Guests, der außerirdischen Liveperformance des Rundfunk-Tanzorchesters und natürlich: mit einer Extraportion Herz, Faust und Zwinkerzwinker!

Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester – „Ehrenfeld Intergalactic Tour 2023″ – die zweite interstellare Liveshow-Tournee der unerschütterlichsten Rundfunkrebell:innen diesseits des Bajoranischen Wurmlochs. Oder wie man auf Klingon sagt:“‚Iw-lIj jach-jaj. jI-ghung. leng-lIj yI-tIv.“

Weitere Informationen unter: www.poppconcerts.de

Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester – 06.01.2023 – arena trier
weiter

Klassik Konzert Dresden präsentiert: Schwanensee – 14.12.2022 – Saarlandhalle

Klassik Konzert Dresden präsentiert: Schwanensee

Der „Schwanensee“ verkörpert alles, was klassisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Schmerz und Glück fasziniert seit Generationen immer wieder aufs Neue. Das 1877 uraufgeführte Ballett bestimmt seit jeher das Repertoire aller leistungsstarken klassischen Ballettensembles. Es ist das Märchen eines Prinzen, der sich in Odette verliebt, die von dem Zauberer Rotbart in einen weißen Schwan verwandelt wurde. Diese Liebe wird auf die Probe gestellt: Lyrisches und Tragisches, Festliches und Intimes in dem stimmungsvollen Ambiente der „weißen Bilder“ am See im Kontrast zu den prachtvollen und farbenfrohen Kostümen am Königshof, versprechen einen abwechslungsreichen festlichen Abend des großen klassischen Balletts.

Termin: Mittwoch, 14.12.2022 – 19:30 Uhr – Saarbrücken, Saarlandhalle
Tickets: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.mein-ballett.de
Direktlink: https://mein-ballett.de/event/schwanensee-saarbruecken/

14.12.2022, 19:30
Saarlandhalle, Saarbrücken
www.mein-ballett.de

Klassik Konzert Dresden präsentiert: Schwanensee – 14.12.2022 – Saarlandhalle
weiter

Comedy Splash – 20.12.2022 – Saarbrücker Saarlandhalle

BACK TO THE ROOTS

Endlich wieder Live-Events! In der kulturarmen Zeit endlich wieder etwas worauf man sich freuen kann!
Nach der fetten Show mit Felix Lobrecht, Tahnee & Carl Josef… kehren wir auf den Tag genau 3 Jahre später in die Saarbrücker Saarlandhalle zurück. Chris Tall, Torsten Sträter & Co.

Bereit für die GRÖSSTE COMEDY-SHOW im SÜDWESTEN mit dem krassesten Line-Up aller Zeiten:

➳ CHRIS TALL
➳ TORSTEN STRÄTER
➳ JOHANN KÖNIG
➳ NEGAH AMIRI
➳ ALAIN FREI (RebellComedy)
➳ INGMAR STADELMANN
➳ SASKIA FRÖHLICH
➳ MARCO GIANNI
➳ NIZAR
➳ MODERATION: SALIM SAMATOU & MARVIN ENDRES

Dienstag, 20.12.2022 – Saarbrücker Saarlandhalle – 20:00 Uhr

Weitere Informationen: comedy-splash.de

Comedy Splash – 20.12.2022 – Saarbrücker Saarlandhalle
weiter

Gersheimer Theaterwoche – 14.-22.01.2023 – Kulturhaus, Gersheim

Am Samstag, den 14.01.2023, 20:00 Uhr startet das Programm der 35. Gersheimer Theaterwoche mit der Frauenkabarettgruppe „Die Tollkirschen“ und ihrem Stück Donna Mobile.

Sascha Korf

Sascha Korf

Weiter geht es am Mittwoch, den 18.01.2023, 20:00 Uhr mit Sascha Korf der sein Publikum mit „Veni, Vidi, Witzig“ unterhalten wird. Zum ersten Mal in der Geschichte der Gersheimer Theaterwoche wird es am Freitag, den 20.01.2022, 19:30 Uhr einen Poetry Slam geben, bei dem regionale wie überregionale Künstler*Innen auftreten werden.

Den Abschluss bilden dann am Samstag, den 21.01.2022, 20:00 Uhr die ARTefeen mit „Für Immer – Leben ist das was passiert“ und am Sonntag, den 22.01.2022, 16:00 Uhr die Laienspielgruppe So ein Theater mit „Acht unter einem Dach“.

Schauplatz ist wie in den Jahren zuvor das Kulturhaus in Gersheim. Sie finden das Kulturhaus in der Bahnhofstraße in Gersheim in unmittelbarer Nähe der Brücke, welche über die Blies führt. Bitte nutzen Sie den Parkplatz hinter dem Kulturhaus. Sie erreichen diesen über die Schulstraße (Richtung Medelsheim/ Niedergailbach).

Tickets und weitere Informationen unter: www.gersheim.de

Gersheimer Theaterwoche – 14.-22.01.2023 – Kulturhaus, Gersheim
weiter

Dahemm – Das Konzert by Olaf Blank – 02.04.2023 Saarlandhalle, Saarbrücken

Wie der Name „Dahemm“ schon ankündigt, werden an diesem Abend ausschließlich saarländische Künstler in der Saarlandhalle gastieren:
Eric Philippi, Petra Williams und Die barmherzigen Plateausohlen.

Eric Philippi mit Band – Premiere in der Saarlandhalle
Eric Philippi, der gerade mit seinem aktuellen Album „Schockverliebt (Die Zweite)“ durchstartet wird der Hauptact sein. Der junge Saarländer, der schon mit Howard Carpendale ein Duett aufgenommen hat, schrieb auch einen Song für seine Kollegin Beatrice Egli.
Eine starke Stimme gepaart mit mitreißenden Texten und Kompositionen aus eigener Feder. So erobert Eric seit seinem Sieg bei der „Schlagerchallenge 2021“ die Herzen der Schlagerwelt. Der junge Künstler konnte sich schon in Immer wieder sonntags, Die Schlager des Monats und beim Schlagerboom unter Beweis stellen. Mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ ist Eric Philippi im September letzten Jahres direkt in die Top-15 der Offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen. Jetzt setzt der Sänger und Multiinstrumentalist aus dem Saarland noch einen drauf: Die um eine Bonus-CD erweiterte neue Edition „Schockverliebt (Die Zweite)“ erscheinte diesen Sommer und er feiert sein großes Heimspiel als Hauptact beim Konzert in der Saarlandhalle.

Petra Williams
Der jungen Saarländerin ist ihre Heimatverbundenheit an jedem ihrer Songs anzuhören, da sie sehr viele davon im Dialekt singt. Nun startet sie mit ihrem neuen Song „Königin“ endgültig durch. Wir freuen uns euch die liebe Petra vorzustellen.

Die Barmherzigen Plateausohlen
Oder auch die Missionare der Liebe und Zärtlichkeit. Die Schlagerband aus dem Saarland mit Kultstatus geben die schönsten Hits der 60er und 70er-Jahren zum Besten und das schon seit 25 Jahren. Alle neuen und alten Fans der deutschen Schlagerperlen stimmen gemeinsam ein, wenn sie ihre persönliche Schlagershow zelebrieren.

Als Gast wird eine weitere saarländische Künstlerin am Start sein: Freuen Sie sich mit uns auf Barbara Burnett mit ihrem neuen Song „Luftschloss“.

Dahemm schmeckt’s net nur am beschte, sondern do gebt’s ach die Beschde.

Feiern Sie mit uns die saarländischen Künstler und beweisen, dass Großes sehr wohl im Kleinen entsteht. Wir als Team freuen uns auf diesen besonderen Abend und sagen: Herzlich willkommen DAHEMM.

02.04.2023, 20:00 Uhr, Saarlandhalle Saarbrücken

 

Dahemm – Das Konzert by Olaf Blank – 02.04.2023 Saarlandhalle, Saarbrücken
weiter

Das Phantom der Oper – 06.01.2023, 20 Uhr – Theater am Ring, Saarlouis

Die Originalproduktion von Sasson/Sautter mit Deborah Sasson und Uwe Kröger

Die große Tournee Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung und in einer komplett neuen musikalischen Bearbeitung.

Ein echtes Musicalhighlight!

Nach dem überragenden Erfolg der Tournee 2019/20 und auf Wunsch ihrer Fans, konnte Weltstar Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Saison 2022/23 in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, der weiterhin die Rolle des Phantoms übernimmt, wurde vom Publikum und von der Presse allerorts gefeiert.

Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf den Bühnen Europas. Nun wurde die Zwangspause der Corona Pandemie kreativ dazu genutzt, um die Produktion musikalisch komplett neu zu überarbeiten. Dafür konnte der britische Erfolgsmusiker Ryan Martin gewonnen werden, der u.a. Musik für Cirque de Soleil, America’s Got Talent, Netflix, BBC, ABC, CBS und Fox USA komponierte und arrangierte.

Phantom der Oper

Das spektakuläre Bühnenbild lebt sowohl von den effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als auch von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York.

Diese Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ entstand, ist eines der erfolgreichsten Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem sie sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturaufführung von Elisabeth die Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den Uraufführungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den deutschsprachigen Erstaufführungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle, The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms.

Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit.

06.01.2023, 20 Uhr, Theater am Ring, Saarlouis

Veranstalter: 3for1 Trinity Concerts GmbH

Tickets unter:

Das Phantom der Oper – 06.01.2023, 20 Uhr – Theater am Ring, Saarlouis
weiter