47. HOMBURGER NIKOLAUSMARKT

Datum/Zeit: 25/11/2022 |
Veranstaltungsort: Historischer Marktplatz | Marktplatz | 66424, Homburg

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Die Homburger Kulturgesellschaft lädt nach einer Corona bedingten Auszeit in den beiden vergangenen Jahren wieder ein zum traditionellen Homburger Nikolausmarkt. Wie in den Vorjahren startet der Markt am Freitag vor dem 1. Advent, er schließt jedoch zwei Tage später als sonst, nämlich am Dienstag, den 6. Dezember, dem Nikolaustag. Mit der 47. Auflage setzt der Veranstalter weiterhin auf Tradition aber auch auf Innovation, ohne jedoch die lieb gewonnene Gemütlichkeit und die außergewöhnliche Atmosphäre in irgendeiner Form negativ zu beeinträchtigen. Der Homburger Nikolausmarkt wartet wieder mit echten Highlights auf. Eine besondere Attraktion wird wieder die aufwändige Laserprojektion sein, die bereits 2017 und 2018 das Publikum zum Staunen brachte und täglich vor dem Erscheinen des Nikolauses präsentiert wird. Am späteren Abend wird es eine weitere Laserprojektion geben. Am Freitag, den 25.11. eröffnet der Bürgermeister den Nikolausmarkt gegen 18.00 Uhr im Beisein des Namenspatrons und seinem Gefolge. Für das tägliche Unterhaltungsprogramm, das täglich zur frühen Nachmittagszeit startet, steht die Bühne am alten Rathaus zur Verfügung. Auf eine zusätzliche Bühne gegenüber dem großen Glühweinstand wird dieses Mal verzichtet.
EIN BESONDERES HIGHLIGHT IST SICHER DER AUFTRITT DER BAND „TRUE COLLINS“, DER WOHL BESTEN DEUTSCHEN GENESIS/ PHIL COLLINS TRIBUTE BAND, AM SAMSTAGABEND, 3. DEZEMBER.

Die zahlreichen Verkaufsstände und geschmückten Holzhütten, die sich um den großen geschmückten Christbaum scharen und den Nikolausmarkt in ein kleines, in sich geschlossenes Märchendorf verwandeln, bieten ein bestens abgestimmtes Sortiment an vorweihnachtlicher Kulinarik und hochwertigem Kunsthandwerk.

Weitere Informationen unter: www.homburg.de

 


47. HOMBURGER NIKOLAUSMARKT