Ätherischer Klargesang trifft auf „schwarze“ Gitarrenwände beim Sylvaine Konzert in der Neunkircher Reithalle

Datum/Zeit: 15/12/2022 | 20:00 - 22:00
Veranstaltungsort: Stummsche Reithalle | Saarbrücker Straße 21 | 66538 Neunkirchen

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Am Donnerstag, dem 15. Dezember, gastierten Sylvaine und Fvnerals ab 20 Uhr in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

2021 begeisterte Sylvaine bereits als Co-Headliner des renommierten Neunkircher Gloomaar Festivals und kehrt jetzt zur Clubtour ihres aktuellen Albums zurück. Hinter Sylvaine steckt die norwegische Multiinstrumentalistin Kathrine Shepard. Shepard ist bereits seit 2013 unter dem musikalischen Alter-Ego Sylvaine aktiv. Sylvaine verarbeitet in ihrer Musik die extreme Spanne an Emotionen, die die menschliche Existenz zu bieten hat. Mit ihrem dritten Album „Atoms Aligned, Coming Undone”, das die Norwegerin mit Unterstützung der beiden Musiker Stephen Shepard und Stéphane „Neige” Paut (Alcest) eingespielt hat, hat sie ihre Musik im Spannungsfeld zwischen Blackgaze, Post-Rock und Post-Metal in ganz neue Höhen getrieben. Auf ihrem aktuellen Longplayer „Nova“, der Anfang des Jahres erschienen ist, führt sie ihren musikalischen Weg eindrucksvoll fort und vereint wie keine zweite ätherischen, elfenhaften Klargesang mit atmosphärischem Post-Black Metal. Das Album ist eine zutiefst emotionale Reise, die wie ein Pendel zwischen meditativer Spiritualität und roher Verletzlichkeit schwingt. Shepards ätherische Stimme verstärkt die verträumte Aura der Platte und verzaubert den Zuhörer mit ihrer himmlischen Dunkelheit. 

Begleitet werden Sylvaine auf Tour von Fvnerals, die mit ihrer Mischung aus Drone, Doom und Dark Ambient, mit Songs über Trauer, Einsamkeit und Melancholie in Szenekreise schon seit Jahren begeistern. Das kommende Album „Let The Earth Be Silent“ erscheint im nächsten Jahr via Prophecy Productions. Im Vergleich zu früheren Alben haben Fvnerals auf „Let the Earth Be Silent“ eine noch weniger optimistische Herangehensweise an das Songwriting gewählt und ist ein künstlerisches Geschenk schöner Dunkelheit.

Tickets sind zum Preis von 22,50 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter www.nk-kultur.de erhältlich.


Ätherischer Klargesang trifft auf „schwarze“ Gitarrenwände beim Sylvaine Konzert in der Neunkircher Reithalle