DIE KOMMUNE

Datum/Zeit: 14/07/2023 | 19:30
Veranstaltungsort: Alte Feuerwache | Großherzog-Friedrich-Straße 40 | 66111 Saarbrücken

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Schauspiel von Thomas Vinterberg nach dem gleichnamigen Film, Mitarbeit: Mogens Rukov
Deutsche Fassung: Plinio Bachmann

Nochmal neu beginnen! Eine andere Lebensform ausprobieren! Die politischen Ideale einer solidarischen Gesellschaft konsequent im Privaten umsetzen! Davon sind Anna und Erik begeistert. Als Erik die alte Patriziervilla seines Vaters erbt, sind sie entschlossen: Sie wollen eine Kommune gründen! Nach mehr oder weniger eingehenden Aufnahmegesprächen sind die neuen Mitbewohner gefunden. Nun geht es an das Regelwerk des gemeinschaftlichen Zusammenlebens: Alle Entscheidungen sollen auf den regelmäßig stattfindenden Versammlungen getroffen werden, wobei die Mehrheit entscheidet. Die zu zahlende Miete richtet sich nach der Höhe des Einkommens. Das Experiment des Zusammenlebens startet für alle hoffnungsvoll, auch wenn die eine oder andere Irritation bei so viel Gemeinschaft nicht ausbleibt.

Man richtet sich ein, kocht und verbringt Zeit miteinander und entscheidet, dass das Bier von allen bezahlt wird, auch wenn es nur einige trinken. Doch die Zeit der fröhlichen Gemeinsamkeit hat ein Ende, als sich Erik eines Tages in die junge Studentin Emma verliebt und gegen das gemeinschaftliche Votum durchsetzt, dass sie in die Kommune einzieht. Kann das funktionieren? Verlassene Exfrau, junge Geliebte und pubertierende Tochter Wand an Wand? Wer muss gehen, wer darf bleiben?

Thomas Vinterberg ist einer der wichtigsten Filmregisseure und Autoren Dänemarks. Zusammen mit Lars von Trier initiierte er die Künstlerbewegung »Dogma 95«, die u. a. das Ideal der gleichberechtigt–gemeinschaftlichen Kunstproduktion für sich propagierte. Der Dogma-Spielfilm »Das Fest« wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, die Theateradaption zu einem vielgespielten Bühnenstoff. Auch »Die Kommune« entstand 2018 als gemeinschaftliche Produktion mit Schauspielern des Wiener Burgtheaters, später verfilmte Vinterberg den Stoff. In Saarbrücken wird »Die Kommune« die Abschiedsarbeit der bisherigen Schauspieldirektorin Bettina Bruinier sein, die in der Spielzeit 2023/2024 ans Staatstheater Innsbruck wechselt.

Weitere Informationen und Karten-Vorverkauf: www.staatstheater.saarland


DIE KOMMUNE