Eintausendmal Lebensglück

Datum/Zeit: 22/09/2022 | 19:30
Veranstaltungsort: Theater am Ring | Kaiser-Friedrich-Ring 26 | 66740 Saarlouis

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Foto by Jauernig SLS

„Eintausendmal Lebensglück Erinnern, was zählt (…jetzt erst recht!)“

Die Stadtbibliothek Saarlouis freut sich mit der multimedialen Veranstaltung „Eintausendmal Lebensglück Erinnern, was zählt (…jetzt erst recht!)“ eine gerade in diesen Zeiten positive Botschaft zu präsentieren. Diese Collage aus Wort, Bild und Klang hat Christof Jauernig erschaffen. Er hat dafür von über 1000 Menschen in über 60 Städten Glücksimpressionen eingesammelt. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Saarlouis findet am 22. September 2022 um 19:30 Uhr im Studio im Theater am Ring, Kaiser-Friedrich Ring 26, 66740 Saarlouis statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf online über www.ticket-regional.de oder vor direkt in der Stadtbibliothek Saarlouis.

Wann ist man glücklich? Erst dann, wenn „endlich alles stimmt“ im eigenen Leben?

Das dachte auch Christof Jauernig lange, auf der Suche nach Zufriedenheit im Hamsterrad des Alltages. Was wirklich glücklich macht und wie nah er dem Glück die ganze Zeit gewesen war, begriff er erst, als er ausstieg und mit dem Rucksack durch Südostasien reiste. Davor lebte er geregelt und gutverdienend als Analyst einer renommierten Unternehmensberatung für Banken in Frankfurt am Main. Wie unglücklich er dabei war, offenbarte ihm erst eine schwere persönliche Krise. Er zog die Reißleine, ließ Hamsterrad und Bankenwelt hinter sich und brach, ohne Plan für danach, nur mit seinem Rucksack in die Welt auf.

Heute sieht er sich nicht als Aus- sondern als Einsteiger: In ein neues Leben, das er als viel echter und lebendiger wahrnimmt. Seit seiner Heimkehr aus Asien ist Christof Jauernig zum bundesweit tourenden, multimedialen Erzähler und Autor geworden. „Nicht zu wissen was kommt, aber im Reinen zu sein mit dem, was ist“– Dieses Credo von Christof bringt seine Lebenseinstellung auf den Punkt. Heute lebt er von Monat zu Monat, biographische und finanzielle Planungssicherheit kennt er kaum noch. Im Gegenzug tut er jetzt das, wofür er brennt, hat eine stabile, ihn bereichernde Freundschaft mit dem Leben im gegenwärtigen Moment geschlossen und teilt das Vertrauen, die Lebensfreude und die Erfahrungen, die ihm hieraus erwachsen, mit seinem Publikum.

Demjenigen, was für ihn selbst und andere darüber hinaus echtes Glück bedeutet, geht Christof Jauernig mit seinem zweiten Auftrittsprogramm „Eintausendmal Lebensglück – Erinnern was zählt“ auf den Grund.

Auf seinen Touren hat er in sechzig Städten Menschen zu ihren eigenen Glückserfahrungen befragt und daraus sein Buch und ein Bühnenprogramm gemacht.

Eintausendmal Lebensglück ist ein bewegendes Zeugnis der großen Vielfalt verzaubernd schlichter, täglich greifbarer, oft kostenfreier Glücksmomente. Der Autor kombiniert seine und die fremden Glückserfahrungen zu einem stimmungsvoll-meditativen Abend mit einer Melange aus sorgsam gesetzten, fast poetischen Begleitworten, Leinwandprojektionen sowie selbst eingespielten musikalischen Untermalungen.

Ein Abend, der Glück nicht erklären, sondern fühlbar machen möchte. Zusammengestellt aus den offenherzig aufgeschriebenen Beiträgen von mehr als eintausend Menschen unterschiedlichster Couleur, erinnern die präsentierten Augenblicke an das Kostbare im Alltäglichen.

Donnerstag, 22. Sep., 19:30 Uhr

Studio im Theater am Ring, Saarlouis

Eintritt : 7,00€ ( 5,00€)

Tickets direkt bei der Stadtbibliothek Saarlouis oder


Eintausendmal Lebensglück