"Fado-Umarmung" am 25. November in der Fruchthalle

Datum/Zeit: 25/11/2022 | 20:00 - 23:00
Veranstaltungsort: Fruchthalle | Fruchthallstraße 10 | 67655 Kaiserslautern

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Glänzender Schlusspunkt des portugiesischen Monats in Kaiserslautern

Der November wurde in Kaiserslautern mit zahlreichen Konzerten, Ausstellungen und Kinovorführungen zum „Monat der portugiesischen Kultur“. Den Schlusspunkt setzt am Freitag, 25. November, 20:00 Uhr, das große Fado-Konzert in der Fruchthalle. Direkt aus Lissabon zu Gast sind die Sängerinnen Inês de Vasconcellos und Beatriz Felicio mit Begleitmusikerinnen und -musikern. Außerdem wird das Konzert von einer Ausstellung zur Geschichte des Fado begleitet.
„Amplexo“ bedeutet eine Umarmung des Fado-Universums in seinen verschiedenen Schattierungen, mit verschiedenen Einflüssen, die Inês de Vasconcellos während ihrer musikalischen Karriere erfahren hat. Sie ist eine Künstlerin, die Barrieren und Tabus bricht, ohne den Kontakt zu den tiefsten Wurzeln des Fado zu verlieren.

Viele Einflüsse haben diese facettenreiche und vielseitige Künstlerin geprägt. Von Klassik bis Jazz, von Bossanova bis Pop kommend fand sie im Fado den besten Weg, ihre Gefühle auszudrücken. In „Amplexo“ gibt Inês de Vasconcellos den Worten bedeutender portugiesischer Autorinnen und Autoren wie Vasco Graça Moura, Maria do Rosário Pedreira, Capicua oder Fernando Pinto do Amaral und Kompositionen von Meistern wie Mário Pacheco, Tiago Machado, Ricardo Cruz oder Edu eine Stimme. An ihrer Seite musizieren versierte portugiesische Künstlerinnen und Künstler sowie die junge, ungemein vielversprechende Fadista Beatriz Felicio, die gerade ihr Debut-Album vorbereitet.

Fado ist das portugiesische Wort für Schicksal. Er drückt die „saudade“ aus, den Weltschmerz und die Sehnsucht nach besseren Zeiten. Entstanden ist er in den armen Vierteln der Lissabonner Altstadt, in den engen Gassen zwischen halb verfallenen Mauern aus uralter Zeit. Im 20. Jahrhundert machten Sängerinnen wie Amália, Mísia und Mariza den Fado international bekannt.

Karten für 18,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. (0631) 365-2316, beim Thalia Ticketservice unter Tel. (0631) 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00) oder im Internet unter www.eventim.de sowie an der Abendkasse.


„Fado-Umarmung“ am 25. November in der Fruchthalle