GOLDMAN Mania

Datum/Zeit: 22/10/2022 | 20:30
Veranstaltungsort: Rockhal | avenue du rock’n’roll | L-4361 Esch /Alzette

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

(c) Alain Vanstraelen

Eine ganz große Hommage an einen französischen Superstar ist die Live-Show „Goldmann-Mania“, die am 22. Oktober in der Rockhal in Esch-sur-Alzette zu erleben ist. Sieben Musiker erinnern annähern zwei Stunden lang daran, was in den 1980er Jahren in Europa musikalisch angesagt war.

In den 1980er Jahren hatte Sänger und Komponist Jean-Jacques Goldman in Frankreich einen Superstar-Status wie zeitgleich etwa in Deutschland etwa Westernhagen oder Grönemeyer. Während diese beiden sich bei noch immer im Glanz des Erfolges sonnen, lebt Goldmann in seiner Heimat eher zurückgezogen, aber nicht minder erfolgreich. An einer internationalen Karriere hatte er nie wirkliches Interesse, aber den Status des Ausnahme-Künstlers hat er nicht abgelegt. Seine legendären Auftritte haften im kollektiven Gedächtnis, seine Hits sind unsterblich. Und obendrein arbeitet er mit riesigem Erfolg als Autor und zum Teil auch als Produzent für andere Künstler, Céline Dion oder Patricia Kaas etwa. 2002 hat er sich als aktiver Sänger von seinem Publikum verabschiedet, aber der Musik ist er bis heute treu geblieben.

Jean-Jacques Goldman‘s gigantische und stets ausverkaufte Bühnenshows hält ein Bandprojekt lebendig, das nun endlich auch in Luxemburg zu erleben ist: Goldman Mania (22. Oktober, 20:30 Uhr, Rockhal, Esch) ist ein Tribute-Konzert der Extraklasse. Nun wenige Sekunden nach Showbeginn wird man sich an die unzähligen Hits von Jean-Jacques Goldman erinnern: „J’irai au bout de mes rêves“, „Envole-moi“, „Il suffira d’un signe“, „Je marche seul“, „Quand la musique est bonne“, „Encore un matin“. Jedes einzelne Stück ist noch immer präsent und weckt Erinnerungen beim Publikum.

Sieben Multi-Instrumentalisten bringen bei diesem außergewöhnlichen Livekonzert all die musikalischen Erfolge im unverwechselbaren Goldman-Stil auf die Bühne, dass die Konzerte schnell zu einem Festival der Erinnerungen werden. Und die Musiker bei jedem Auftritt von einem Chor von vielen hundert Kehlen begleitet werden. Bei jedem Stück verneigen sich die Musiker vor ihrem Idol mit Respekt vor dessen Werk. Die Goldman Mania-Show ist keine bloße Kopie dessen, was sich vor rund 40 Jahren auf französischen Bühnen – zum Teil auch in Deutschland, denn auch hier war Goldman mit einigen Stücken in der Hitparade und hatte TV-Präsenz – abgespielt hat. Nein, diese Bühnenshow erweckt zu neuem Leben und hält lebendig, was und wie die Generation der heute 60jährigen damals gefeiert hat.

Künstler von Weltrang suchen bis heute die Zusammenarbeit mit Jean-Jacques Goldman. Er arbeitet mit ihnen und für sie, bleibt aber weitgehend im Hintergrund. Nun eingefleischte Fans etwa wissen, dass der weltweite Millionen-Hit „Aïcha“ des Sängers Khaled aus Goldman‘s Feder stammt. Von ihm ist ebenso der Soundtrack des Films „Asterix und Obelix gegen Cäsar“ oder Celine Dion‘s Erfolgsalbum „D’eux”, welches rund um den Globus mehr als sechs Millionen Mal verkauft wurde.

Karten gibt es online unter www.luxembourg-ticket.lu

Tickets Deutschland: In allen bekannten Vorverkaufsstellen / www.eventim.de

Tickets online: www.kultopolis.com

Ticket-Hotline: +352 4708951


GOLDMAN Mania