Pension Schöller

Datum/Zeit: 12/08/2022 | 20:30
Veranstaltungsort: Naturbühne Gräfinthal | Gräfinthal | 66399 Mandelbachtal

Im Calender sichern:
Apple iCal: iCal
0

Auf die Komödienfreunde wartet mit unserer „Pension Schöller“ ein echter Klassiker!

Als der Pensionär Philipp Klapproth eine ländliche Villa erbt, möchte er zum Nutzen für die Menschheit ein Nervensanatorium daraus machen. Bei einem Besuch mit seiner Schwester und seinen Nichten in Berlin drängt er seinen Neffen Alfred dazu, ihm ein solches Sanatorium zu zeigen. Alfred lässt ihn in dem Glauben, er würde ihm diesen Wunsch erfüllen. In Wahrheit führt er den Pensionär aber nicht in eine Nervenanstalt, sondern zu einem Gesellschaftsabend in die Pension Schöller. Dort geht es wahrhaftig zu wie im Irrenhaus. Ein cholerischer Major, eine nervenaufreibende Schriftstellerin oder ein angehender Schauspieler mit Sprachproblemen – Philipp, im festen Glauben, es handle sich bei den illustren Pensionsgästen um „echte“ Irre, amüsiert sich prächtig. Umso grotesker wird es, als die vermeintlichen Patienten Tage später plötzlich in Philipps Villa aufkreuzen.

Auch 120 Jahre nach ihrer Erstaufführung und 19 Jahre nachdem wir das Stück schon einmal in Gräfinthal gezeigt haben, ist dieser Stoff noch aktuell wie eh und je. Denn die Frage, was „verrückt“ und was „normal“ ist, wird wohl auch in Zukunft nicht ganz sicher zu beantworten sein… Ein großer Spaß ist garantiert!

Spieldauer: ca. 120 Minuten (zzgl. Pause)

Autoren: Carl Laufs, Wilhelm Jacoby, Hugo Wiener (Bearbeitung)

Aufführungsrechte: Thomas Sessler Verlag, Wien

Weitere Informationen und Reservierung: www.naturbuehne-graefinthal.de


Pension Schöller