Messen & Ausstellungen

Karl May Messe – 27.04. – Messe Idar-Oberstein

2019 feiert die Freilichtbühne Mörschied e.V. ihr 30-jähriges Bestehen und hat sich für diesen Anlass neben der jährlichen Spielsaison ein ganz besonderes Highlight einfallen lassen:  Die Karl May Messe! Veranstalter ist die Messe Idar-Oberstein GmbH in Zusammenarbeit mit der Freilichtbühne Mörschied e.V. und dem Karl May Verlag in Bamberg, ein Ritterschlag für diese Veranstaltung, da der berühmte Verlag selbst mit einem Stand an der Messe präsent sein wird.

Bereits im Vorfeld zur Planung der Messe hat der Karl-May-Verlag sein positives Placet zur Messe gegeben und die Idee als erste Messe dieser Art als erfolgversprechend bewertet.

Karl May Bücher wurden millionenfach verkauft, und selbst im digitalen Zeitalter setzen sich die Geschichten aus Wild-West und Orient auf Hörbüchern durch. Zahlreiche Vermarkter haben an den Themen vor allem aus dem Wilden Westen angeknüpft und besonders die Film-Industrie hat in den 60er Jahren einen bis dahin nie da gewesenen Boom zum Indianer- Thema ausgelöst, der noch bis heute währt. Selbst ein Remake der Winnetou-Trilogie konnte gegen diese große Aura nicht recht ankommen, obwohl sie perfekt für die neue Zeit inszeniert und umgesetzt war. Die Konsumenten haben wohl für sich entschieden, dass Karl May ein Märchen bleiben soll, im Herzen und in der Erinnerung. Dieses großartige emotionale Verhältnis von „Dichtung und Wahrheit“ hat die Initiatoren bewogen, das Wagnis einer ersten Karl May Messe in Deutschland einzugehen.

Mit der Karl May Messe 2019 wollen wir auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 Quadratmetern für alle Karl May Fans einen großen bunten Marktplatz schaffen.  Ein Zentrum für Information, Nostalgie, Lesungen und Präsentationen, Action und vielen Überraschungen.

Die Aussteller profitieren von der breiten und zielgerichteten Öffentlichkeit. Über Printmedien, Rundfunk, Fernsehen und vor allem auch über die sozialen Medien wird für die Premiere einer Karl May Messe in Deutschland geworben. Viele Foren und Medienvertreter haben bereits interessierte Resonanzen verfasst und ihr Kommen angekündigt.

Als Auftakt zur Messe wird es Freitags abends ein Barbecue geben und zum Abschluss ein Westernfrühstück. Umliegende Lieferanten werden diesbezüglich ihren Beitrag leisten. Auch eine Band aus der Region ist für die After-Show-Party engagiert. Mit dieser Messe-Party wird der Bogen weiter gespannt und auch die Musik-Interessierten angesprochen. Damit sollen auch die Jugendlichen angesprochen werden. Ein buntes Angebot für jede Altersklasse.

Weitere Karl May Freilichtbühnen haben ihre Teilnahme zugesagt.
Viele Aussteller werden sich rund um das Thema Karl May beteiligen:
– Hersteller von Bühnenbauteilen oder Requisiten
– Pferde- oder Tiertrainer
– Schauspiel-Coacher und Stuntteams
– Kostüm- und Maskenbildner
– Kunsthandwerker (Schmuck und Fanartikel)
u.v.m.

Auch Show-Acts sind angekündigt:
– Live Lesungen mit Jean Marc Birkholz
– Stuntshow auf der Bühne
– Abenteuer-Spiele-Halle (für kleine Indianer)
– deutschlandweites Winnetou treffen

Als Gast wird der Kult Indianer-Darsteller Gojko Mitic, ein langjähriges Aushängeschild von Bad Segeberg erwartet. Dieser hat auch bei den Verfilmungen der 60er Jahre als Indianer-Darsteller an der Seite von Pierre Brice mitgewirkt. Außerdem hat sich der bekannte Winnetou-Darsteller von der Freilichtbühne Elspe im Sauerland, Jean-Marc Birkholz als Stargast angekündigt.

Das Thema Karl May, dessen Geschichten und wirtschaftlichen Möglichkeiten, die sich mit der Zeit etabliert haben, ist weit gefasst und bietet auch für die Zukunft vielschichtige Möglichkeiten.

Weitere Informationen unter: messe-io.de/portfolio-item/karl-may-messe/

Karl May Messe – 27.04. – Messe Idar-Oberstein