Musik

Thomas Blug – 17.08. – Bahnhof Püttlingen

Rockanarchie mit US-Gastmusiker Tony Carey

Das Kulturforum Köllertal rundet seine 26. Open-Air-Konzertreihe mit dem bekanntesten saarländischen Gitarristen Thomas Blug am Freitag, 17. August um 19.30 Uhr ab. Als besondere Gäste hat Blug zum Finale wieder den amerikanischen Keyboarder Tony Carey und den langjährigen BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller an den Püttlinger Bahnhof eingeladen.

Unter dem Motto „Rockanarchie“ jammt sich das Power-Quartett mit dem saarländischen Sänger Rudi Spiller quer durch die Rockgeschichte. Die hochkarätigen Musiker interpretieren bekannte Rocktitel von Jimi Hendrix, ZZ Top, Cream oder Led Zeppelin auf liebevolle wie aberwitzige Weise mit sehr viel Spontaneität und großer spielerischer Klasse.

Als Special guest ist erneut der amerikanische Musiker Tony Carey am Püttlinger Bahnhof mit dabei. Als Keyboarder fand der aus Kalifornien stammende Carey in der Band Rainbow von Deep Purple-Gitarrist Ritchie Blackmore internationale Anerkennung. Im deutschsprachigen Raum wurde er auch durch seine Kooperation mit Peter Maffay bekannt. Bereits im Sommer 2017 hat er das Bahnhofspublikum begeistert.

Thomas Blug zählt zu den besten deutschen Rock- und Popgitarristen und wurde 1997 vom deutschen Rockmusiker-Verband dafür ausgezeichnet. 2004 erhielt er auch den Titel „Strat King of Europe“ beim Wettbewerb zum 50. Jubiläum der legendären Kultgitarre Stratocaster aus dem Hause Fender. Weitere Infos sind im Internet unter www.thomasblug.com zu finden.

Der Eintritt zum Open-Air-Konzert ist frei. Das Publikum wird bei einer Hutsammlung um einen Beitrag für den Sommerfahrplan 2019 gebeten.

Weitere Informationen: www.bahnhof-puettlingen.de

Abschlusskonzert mit Strat King Thomas Blug am Bahnhof Püttlingen

Thomas Blug – 17.08. – Bahnhof Püttlingen
weiter

THE PRETTY THINGS – 22.09. – Ducsaal

Nach 55 Jahren ist es soweit: The Pretty Things – eine der langlebigsten und somit auch kreativsten Bands der Rockgeschichte treten ab als Tour Band und verabschieden sich im Hebst 2018 mit einer großen Europa-Tournee
!

THE PRETTY THINGS – 22.09. – Ducsaal
weiter

Rocco del Schlacko – 09.-11.08 – Püttlingen-Köllerbach

Rocco del Schlacko erblickte 1999 das Licht der Welt und wird somit im Jahr 2018 20 Jahre jung. Grund genug, beim Booking nochmals richtig Gas zu geben und ein hochkarätiges Programm, dass diesem Jubiläum würdig ist, auf die Bühne zu bringen. Es ist für jeden Geschmack ein Highlight dabei, seien es die Acts mit den besten Auftritten in der bisherigen Festivalgeschichte oder aber die aktuellsten Künstler oder auch die Geheimtipps der Zukunft.

Rocco del Schlacko – 09.-11.08 – Püttlingen-Köllerbach
weiter

MINISTRY – 15.08. – Garage Saarbrücken

Ministrys Al Jourgensen, der gefeierte Pionier des Industrial Metals, verarscht niemanden, beschönigt nichts und halt sich niemals zurück. Er ist sehr eigenwillig, außergewöhnlich belesen und artikuliert sich fundiert über Themen von Politik bis hin zu Alien Verschwörungen, amerikanischer Geschichte und natürlich seinen geliebten Chicago Blackhawks / Bulls / White Sox / Bears.

MINISTRY – 15.08. – Garage Saarbrücken
weiter

Revolverheld – 24.08. – Bergmanns Alm

Freitag, 24.08.2018 BERGMANNS ALM

Es ist der 26. November 2016 gegen 23:00 Uhr, als eine glückliche, verschwitzte und vom gerade Erlebten beseelte Band die Bühne der ausverkauften Barclaycard Arena in Hamburg verlässt. Was an diesem denkwürdigen Abend, dem Abschlusskonzert der Revolverheld „MTV Unplugged in drei Akten“ – Tour passierte, kann man getrost als den bisherigen Höhepunkt in der Karriere der vier Jungs aus Hamburg bezeichnen.

Revolverheld – 24.08. – Bergmanns Alm
weiter

Nutten, Koks und frische Erdbeeren mit Mary Roos und Wolfgang Trepper

Nutten, Koks und frische Erdbeeren mit Mary Roos und Wolfgang Trepper – 05. Sept. 18 in der Saarlandhalle in Saarbrücken

Sie singt, er stichelt und reißt die wildesten Schoten: Mary Roos und Wolfgang Trepper geben am 05. Sept. 18 in der Saarlandhalle in Saarbrücken einen unvergesslich-komischen Einblick in die Geschichte des deutschen Schlagers. Es bleibt kein Auge trocken – und kein Geheimnis unausgesprochen…

Nutten, Koks und frische Erdbeeren mit Mary Roos und Wolfgang Trepper
weiter