einfach ausgehen

Musikfestspiele Saar – 22.05.-19.06.2022

Das diesjährige Programm nimmt den Begriff »Orientierungen« als Leitfaden für all seine Konzerte und lässt das Publikum – um es mit Goethes Worten zu sagen – sinnig wiegen zwischen diesen beiden Welten.
Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle Gerhard Richter. Unsere Festspielthematik wurde entscheidend inspiriert von den Fenstern Gerhard Richters in der Benediktinerabtei zu Tholey (Saar), in denen ein Betrachter ebenso orientalische Ornamente wie christliche Symbole erspüren könnte.

Unserem Anliegen in unserer grafischen Ausarbeitung des Festivals ein Motiv aus ebendiesen Fenstern verwenden zu dürfen, wurde von Gerhard Richter selbst entsprochen. Mit herzlichstem Dank und großer Freude möchten wir uns daher mit diesen Zeilen an einen der bedeutendsten Künstler der Gegenwart wenden; wir fühlen uns durch diese Kooperation besonders ausgezeichnet und geehrt. Durch diese entstandene Verbindung von Kunst und Musik sind wir dem Ziel des diesjährigen Festivals, viele unterschiedliche Menschen verschiedener Kulturen in Musik vereint zusammenzubringen, ein entscheidendes Stück weitergekommen. 

Programm:

Fazıl Say mit der Camerata Salzburg
Sonntag 20.05.2022 , 18:00 Uhr | Industriehalle Meiser GmbH, Schmelz

Preisgekrönt! Preisträgerkonzert »Jugend musiziert«
Donnerstag 26.05.2022, 11:00 Uhr | IHK Saarbrücken

»In Harmonie« Kammermusik mit Studierenden der Barenboim-Said Akademie Berlin

Samstag 28.05.2022, 19:00 Uhr | Pingusson Bau Saarbrücken

 

Daniel Hope und der »West-östliche Divan«

Sonntag 29.05.2022, 19:30 Uhr | Theater am Ring Saarlouis

 

»Orient et Occident« Musique Militaire Grand-ducale de Luxembourg unter der Leitung von Bernhard Stopp 

Freitag 03.06.2022, 19:00 Uhr | Big Eppel Eppelborn

 

Orientalischer Markt in Burbach 

Samstag 04.06.2022, 10 – 20 Uhr | Saarbrücken-Burbach

 

»Das magische Game – eine Zauberflöte« nach der Oper von W. A. Mozart mit der Taschenoper Lübeck KINDERKONZERT ab 6 Jahren 

Sonntag 05.06.2022, 12:00 und 16:00 Uhr | Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Erzhalle


Die Musikfestspiele Saar laden ein zu einer Kulturreise mit vier Konzerten nach Paris | In Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar 

Montag 06.06.2022, 06.06. – 09.06. | Paris

 

Ladinische Gesänge mit Chen Reiss und Bernhard Leonardy, Orgel 

Freitag 10.06.2022, 19:00 Uhr | St. Mauritius Abtei zu Tholey 

 

»Il Floridante – oder eine heimliche Heldin«

Mit dem Ensemble für Alte Musik »Cembaless« und Florian Wintels, Poetry Slam 

Samstag 11.06.2022, 19:00 Uhr | Versöhnungskirche Völklingen

 

Jerusalem Quartet

mit Werken von L. v. Beethoven und Erwin Schulhoff 

Sonntag 12.06.2022, 19:00 Uhr | Notkirche am 40er Grab, Saarbrücken

 

Friedenskonzert unter der Leitung von Bernhard Leonardy

Mittwoch 15.06.2022, 19:00 Uhr | Halle 80 / Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken

 

»Erinnerung« Liederabend mit Christoph Prégardien | Lieder von Franz Schubert, Gustav Mahler, Hugo Wolf, Charles Ives, Hanns Eisler u. a 

Donnerstag 16.06.2022, 19:00 Uhr | Festsaal Saarbrücker Schloss


Estonian Philharmonic Chamber Choir unter der Leitung von Tõnu Kaljuste 

Samstag 18.06.2022, 19:00 Uhr | Schlosskirche Blieskastel

 

Babylon ORCHESTRA Berlin 

Sonntag 19.06.2022, 19:00 Uhr | Halle 44 / Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken

 

Weitere Informationen und Tickets unter: musikfestspielesaar.de

 

Musikfestspiele Saar – 22.05.-19.06.2022